Klassische Homöopathie

Seit 2009 biete ich in meiner Praxis in Kaiserslautern klassische Homöopathie als zweiten Schwerpunkt neben der Akupunktur an.

Der Begriff Homöopathie kommt aus dem Griechischen und bedeutet: Ähnliches Leiden.
Samuel Hahnemann (1755-1843) der Begründer der modernen Homöopathie hat es so formuliert: Similia similibus curentur, d. h. Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt. Das bedeutet: der Patient wird mit einem Mittel behandelt, das bei einem Gesunden ähnliche Krankheitssymptome auslösen würde wie sie der Patient hat. Das Heilprinzip des Ähnlichkeitsheilens ist aber schon viel länger bekannt: Schon Hippokrates im Altertum, Paracelsus im Mittelalter und andere haben dieses Prinzip vertreten.

Das Herausfinden des passenden Mittels geschieht durch eine sehr ausführliche Befragung des Patienten, wobei auch und besonders die ungewöhnlichen Symptome wichtig sind, auch Symptome des Geistes und Gemütes und unter welchen Bedingungen eine Verbesserung oder Verschlechterung eintritt und vieles andere. Durch die anschließende Auswertung wird das für diesen Patienten passende individuelle Arzneimittel gefunden.

Das Mittel wird in sehr niedrigen, d.h. nicht stofflich sondern energetisch wirksamen Dosen verabreicht.
Die Ausgangssubstanzen werden nach Vorschrift verdünnt und verschüttelt (potenziert), erst dann besitzen sie eine heilende Wirkung. Die Ausgangssubstanzen sind pflanzlicher, tierischer und mineralischer Natur.

Die Kunst der Homöopathie besteht darin, das für den Patienten geeignete, individuell passende Mittel herauszufinden und zwar in der für den Patienten und seine Erkrankung geeigneten Potenz.

Die Wirkung des homöopathischen Mittels beruht auf der Stärkung der Lebenskraft und der Anregung der Selbstheilungskräfte.

Neben der klassischen Homöopathie kennt die Homöopathie verschiedene weitere Richtungen wie die Komplexmittelhomöopathie. Während die klassische Homöopathie als ursprüngliche Form der Homöopathie ganz nach der Lehre Hahnemanns auf Einzelmittel setzt, arbeitet die Komplexmittelhomöopathie mit Mischungen aus verschiedenen homöopathischen Mitteln. Letztere werden in der Regel anhand der Erkrankung an sich und wenig individuell verordnet. In meiner Praxis in Kaiserslautern arbeite ich rein mit der klassischen Homöopathie, deren Ziele die Umstimmung des gesamten Patienten und dessen Heilung im Sinne einer konstitutionellen Behandlung sind.